Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unternehmen Xenos
Beschäftigungsinitiative Süd 50plus
AGH
Konfliktprävention
Projektförderung
 

Xenos

Die Förderagentur Augsburg GmbH engagierte sich für „Berufschancen mit Kind, Berufschancen für Alle“, um die Möglichkeiten der Beschäftigung Alleinerziehender und Jugendlicher am Übergang Schule-Beruf in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) zu fördern.   

 

   Logo xenos neu            XENOS

 

Xenos - Berufschancen für Alle

Die Förderagentur startete am 23.01.09 das neue dreijährige Förderprojekt für Alleinerziehende und Jugendliche am Übergang Schule-Beruf in Augsburg.

Im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ wurde das Augsburger Projekt mit fast 1 Million Euro vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.

Schwerpunkt des Projektes war es, die große Zahl Alleinerziehender aus Augsburg zu aktivieren, weiterzubilden und in Erwerbsarbeit zu vermitteln. Dazu gehörte auch die Organisation der Kinderbetreuung während und nach der Teilnahme an den Projektmaßnahmen.

Intesive und langfristige Einzelbetreuungen gaben Augsburger Jugendlichen die Chance sich in Ausbildung oder Arbeit zu integrieren. Für Jugendliche in Abgangsklassen an Augsburger Realschulen wurde zudem eine vertiefte Berufsorientierung angeboten.

Zur Umsetzung konnte die Förderagentur Augsburg GmbH eine Kooperation mit der Stadt Augsburg, dem Jobcenter Augsburg-Stadt und der Agentur für Arbeit Augsburg, der bfz gGmbH, der EDV Konkret GmbH, der Infau-lern/statt GmbH, sowie der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll vereinbaren. Eine enge Zusammenarbeitet fand auch mit dem Kompetenzzentrum Familie Augsburg und den K.I.D.S.-Stützpunkten statt.

Eine Kofinanzierung stellten das Sozialreferat der Stadt Augsburg, das Jobcenter Augsburg-Stadt und die Agentur für Arbeit Augsburg.

weiter zu LOS

zurück

 

  Logo EU   Logo ESF  

Artikelaktionen
Entwicklung Kreativkombinat 2009