Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Unternehmen STARTKLAR
Beschäftigungsinitiative Süd 50plus
AGH
Konfliktprävention
Projektförderung
 

STARTKLAR

Equal 1 "Startklar" in Augsburg und Nordschwaben hatte die Kernfunktion, Personen aus den Equal-Zielgruppen der Frauen, MigrantInnen und Menschen mit Handicap auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu beraten und zu begleiten.

   

             Logo Equal Gemeinschaftsinitiative       Logo Startklar

 

Startklar - Gründungsberatung

Es gibt große Unterschiede in der Art und Weise der Existenzgründung. Menschen mit Handicap sind möglicherweise darauf verwiesen, sich selbstständig zu machen, da ihnen der übliche erste Arbeitsmarkt keinen adäquaten Arbeitsplatz zur Verfügung stellt.

Zum Beispiel kann bei MigrantInnen die Nichtanerkennung ihrer formalen Ausbildung den Wunsch nach Selbstständigkeit hervorrufen.

Im Rahmen des Projekts Startklar konnten vorwiegend Frauen zunächst kleine Gründungen neben einem Teilzeitjob anstreben. Sie wurden in Fragen, wie Angebot und Nachfrage, Businessplan, Netzwerkkontakte, Zeitmanagement und Selbstorganisation beraten, um ihre Ziele möglichst präzise definieren und schließlich umsetzen zu können.

Mit viel Verständnis und Akzeptanz für Vielfalt, Ausgestaltung und Nutzung der Verschiedenheit von Menschen war es BeraterInnen des Equal-Startklar möglich, Kooperationsbrücken zwischen dem allgemeinen Prinzip des Förderns und des Forderns zu schaffen.

D.h. im Einzelfall galt es herauszufinden, wie viel jemandem abverlangt werden kann, und wo förderungsfähige Ressourcen und Handlungsansätze identifiziert und unterstützt werden konnten.

Im Vordergrund stand zudem die Hilfe, Frustrationen bei der Existenzgründung zu überwinden, neue Handlungsimpulse zu geben und die Motivation zu stärken.

weiter zu PRO-FIT

zurück

                  Logo ESF                 Logo EU

 

Artikelaktionen
Entwicklung Kreativkombinat 2009